Honda CB-1 Forum, NC27, CB1, 400 Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Navi-Halterung?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tris
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 30
Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 11



BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 16:51    Navi-Halterung? Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab mal ne ganze blöde Frage. Hab kein Unterforum für Zubehör gefunden, daher schreibe ich hier.

Ich würde gern eine Halterung für Smartphone/Navi an den Lenker machen, damit ich es während der Fahrt zu navigieren benutzen kann.

Hatte an Arkon SM632 Slim-Grip gedacht. Gibts bei Amazon.

Nur ist mir jetzt aufgefallen, dass da am Lenker gar kein Platz ist???

Rechts ist die Bremse, links der Spiegel... wie habt ihr das gelöst?

Image
free image hosting for websites

_________________
CB-1: Bj. 89 - Import aus Kanada mit momentan ca. 17k Meilen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
hutchence
advanced newbie
advanced newbie



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 27.05.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Nähe Bonn


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.08.2017, 12:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Überhaupt nicht.......

Ich brauche beim Motorradfahren kein Navi und schon gar kein Handynavi...., wenn ich mich orientieren will/muss halte ich wo an und mache das in Ruhe!!!

Ein Smartphone hat meiner Meinung nach nichts am Motorradlenker zu suchen!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
BIXEL
Admin
Admin



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1093
Wohnort: IK-Thüringen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.08.2017, 19:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte eine kleine Handytasche mit Magneten für den Tank.
Und bei Ebay gibts Handytaschen mit Schwanenhals , vielleicht
lassen die sich irgendwo oben am Tank oder an den Schrauben
vom Stummel befestigen.
Hier mal Ebaynummer 112476565270

MfG

_________________




OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Tris
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 30
Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 11



BeitragVerfasst am: 07.08.2017, 10:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bessere Idee: Tankrucksack, wo das Handy reinpasst. Da krieg ich sogar noch Gepäck unter Wink
_________________
CB-1: Bj. 89 - Import aus Kanada mit momentan ca. 17k Meilen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
joybiker
semiprofi
semiprofi



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 291
Wohnort: ganz weit im Westen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.08.2017, 12:04    Re: Navi-Halterung? Antworten mit ZitatNach oben

[quote="Tris"]
Ich würde gern eine Halterung für Smartphone/Navi an den Lenker machen, damit ich es während der Fahrt zu navigieren benutzen kann.
Nur ist mir jetzt aufgefallen, dass da am Lenker gar kein Platz ist???

Rechts ist die Bremse, links der Spiegel... wie habt ihr das gelöst?

Hallo, TRIS... Deine Frage ist keinesfalls "blöd" ..Ob man sich mit unhandlichen Kartenformaten gefaltet und geknautscht, welche zumeist veraltet sind und auf denen Umgehungsstraßen, Kreisverkehre, Einbahnstraßen und Zubringer oft nicht vermerkt sind, herumärgert..
o d e r modernere Zielführung nutzt:
wie ich neuerdings an meiner MV AGUSTA mir ein Navigationsgerät anbaute - ohne Modellspezifische Montageteile und Anbauanleitung - sondern mir die Befestigungsgrundplatte für dies Motorrad - sogar mit "Federdämpfung" selbständig baute, was die Lebensdauer des Garmin mutmaßlich verlängern wird, ist eine Entscheidung persönlicher Einstellung.

Ich erinnere mich mit Belustigung in der Rückschau auf 1972, wo ich - mitten in der Großstadt Madrid auf einer schnellen Zufahrtstraße befindlich, welche sich mehrfach auffächerte, meine 750er HONDA nicht abstellen konnte und während der Fahrt meine Spanienkarte von Michelin (sehr empfehlenswert..) aus dem Kartenfach holen mußte um die richtige Seite "aufzufalten"... ein WINDSTOß und im verdutzten Nachblick flog meine einzige Orientierungshilfe davon..
Dies kann dir mit einem Navigationsgerät nur unter brachialer Kraftanwendung passieren.

ZUR PRAXIS des NAVIGIERENS : Es ist eine g r o ß e Hilfe.Kein Rumrätseln mehr, welche von vier Abbiegefahrspuren mitten im Kölner Rushour-Horror, die richtige ist.Das "richtige" Ablesen des Navi-Displays muß funktional "erlernt" werden, was vorausschauende Fahrspurwechsel ermöglicht.Ergo, keine Zusatz-Tour über die Deutzer Rheinbrücke !

ZUR MONTAGE .An der CB1 gibt's folgende mögliche Montagepunkte:

1. An einer der GABELABSCHLUßSCHRAUBEN (von oben Gewinde M5/M6 reinschneiden und die mitgekaufte Kugelkopf-Halterung dort verschrauben..)
2. eine der Spiegelbefestigungsschellen durch eine SPEZIALSCHELLE von Louios/Polo etc. ersetzen und an dem dort zusätzlich befindlichen Gewindeteil das Navi andocken.
3. sich eine EIGENBAUGRUNDPLATTE mit vier Dämpfungsfedern bauen und diese an der Gabelbrücke - vor dem Zündschloß, anbringen.
4. in einer im Zubehör erhältlichen NAVI-TANKTASCHE dasselbe eintaschen.

Allerdings verwende ich, zwecks Routenplanung für unbekannte Fahrtziele zusätzlich jeweils gut auflösendes Kartenmaterial im Maßstab ca. 200 000 bis 350 000...Werde mir Michelinkarten für die BE-NE-LUX Länder im Internet bestellen, da sich mein Kartenmaterial "auflöst" und zudem hoffnungslos veraltet ist.
Viel Spaß beim "basteln" und heute möchte ich mein NAVI nicht mehr missen.Wobei die Routenplanung am PC noch eine Menge an Zeitaufwand und Nerven verbraucht. GARMIN und deren Softwareentwickler sollten sich mal etwas mehr anstrengen! Da "funzt" nicht immer alles zur Zufriedenheit des users...

Gruß C. mit "two cats in his window"
cat cat kermit

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Rocco
advanced newbie
advanced newbie



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 01.07.2013
Beiträge: 67
Wohnort: Randberlin Nordost


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.11.2017, 12:33    Re: Navi-Halterung? Antworten mit ZitatNach oben

« Tris » hat folgendes geschrieben:
Ich hab mal ne ganze blöde Frage. Hab kein Unterforum für Zubehör gefunden, daher schreibe ich hier.

Ich würde gern eine Halterung für Smartphone/Navi an den Lenker machen, damit ich es während der Fahrt zu navigieren benutzen kann.


Bei mir sieht das so aus:

Image
Image

Das ist eine Edelstahltürklinke, die mittels einer Gewindestange durch den Lenkkopf befestigt ist. Den Halter mit der wasserdichten Tasche habe ich da befestigt und das blaue ist eine USB-Steckdose.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Das Honda CB-1 Forum (NC27, 400cc, CB1) Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
 
 Zeyz CB1 Seite  :: HONDA.DE  :: www.moto25.de