Honda CB-1 Forum, NC27, CB1, 400 Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 gesetztliche Gewährleistung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Joerg_LM
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 850


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 18:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich frag mich nur immer öfters warum Nichtschrauber sich ein 20 Jahre altes Moped antuen.

Im aktuellen Jahr hatten wir zwei Leute mit CB1nsen bei uns, die die Möhre bisher 2,5 kiloeuro gekostet hat.
Da war der Wartungsstau aber noch nicht fertig abgearbeitet.

Gruß Jörg

_________________
Das Leben ist zu kurz um sich mit kleinen hässlichen CB1sen rumzuärgern!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Honda CB1
Gast










BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 20:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Waren heute beim Händler, wie schon erwartet, gibt es auf Verschleißteile keine Gewährleistung.

Aber wir haben uns so geeinigt, er bezahlt das Lager und wir den Einbau.

Umgedreht wär´s billiger für uns gewesen.

Lager bekommt man schon für 15 Euro, der Einbau kostet die Stunde bestimmt zwischen 20-30 Euro wenn nicht noch mehr, aber das wird noch geklärt.

Online    
Tabaluga273
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 876


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 22:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

viele Nichtschrauber ist es evt auch eine Preisfrage oder eine Frage vom motorad an sich.. Ich z.b wollte keinesfalls mehr wie 1500€ ausgeben für die erste.. und muß noch mit der Beinlänge eines Kleinmenschen auskommen... ohne eine Chopper fahren zu müssen da wird es Eng mit der Auswahl...

für diejenigen die es interessiert neue Kawa Er6 wird gklaube eine alternative als 2tes Möpi für Chronisch Kurzbeinige ...

_________________
Gruß Andy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
julchen-de
amateur
amateur



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.03.2011
Beiträge: 132
Wohnort: Brüggen - NRW


blank.gif

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 07:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ebenfalls
Wollte kein 1,5k - 2k für mein 1. Motorrad ausgeben und dann stand die kleine da und es machte *bumbumm* man sagt doch "auf alten Böcken lernt man reiten" oder nicht?
Lg julchen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Honda CB1
Gast










BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 09:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Julchen....auf alten Böcken aber nicht auf alten Zicken

Obwohl man das jetzt auch zweideutig verstehen könnte

Als junger Mann lernt man als Erstes, oder bekommt es oft gesagt...."auf alten Schiffen lernt man segeln", oder "wenn eine alte Scheune brennt, dann brennt sie".

Wie das gemeint ist, brauch ich wohl nicht erklären Wink

Online    
julchen-de
amateur
amateur



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 15.03.2011
Beiträge: 132
Wohnort: Brüggen - NRW


blank.gif

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 10:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

*hüstel*
.... na egal hätte wäre wenn
hätt ich euch nicht kennengelernt (/wäre ich euch erspart geblieben Wink ) *Jörg & Claudi anhüpf *
Man zahlt halt mal Lerngeld und ich hab nu ne kleine die Spaß macht und wo selbst ich nicht allzuviel kaputt machen kann wenns denn soweit ist und sie iwann gar nimmer will *daumen drück dass das noch dauert*

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Sony477
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 13.08.2011
Beiträge: 10


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 15:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi!!

Also ...Stand der Dinge!!

Händler rührt sich weder auf Telefon noch auf Emailkontakt!

Kleine Püppi ist heute morgen von einem befreundeten Zweiradschrauber geholt worden! Nach ca. 1 Std. kam der erlösende Anruf...
Eine neue Batterie soll es sein und gut ist! Hoffe ich?!?! ;o))
Also Ladestrom ist da, kommt mir zwar ein wenig hoch vor mit knapp 16-17V, wenn sie auf mehr als 5000Umdrehungen kommt...im ruhigen Standgas hat sie umd die 13-14V....aber Schrauberfreund meint, das wäre ok...?!?!?!

Also, tief einatmen und freuen!! ;o))

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Honda CB1
Gast










BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 15:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist ein völlig normaler Wert, alles okay.
Online    
Falk
fullprofi
fullprofi





Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 937
Wohnort: Augustusburg



BeitragVerfasst am: 27.10.2011, 07:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Honda CB1 » hat folgendes geschrieben:
Julchen....auf alten Böcken aber nicht auf alten Zicken

Obwohl man das jetzt auch zweideutig verstehen könnte

Als junger Mann lernt man als Erstes, oder bekommt es oft gesagt...."auf alten Schiffen lernt man segeln", oder "wenn eine alte Scheune brennt, dann brennt sie".

Wie das gemeint ist, brauch ich wohl nicht erklären Wink

Auf alten Gäulen lernt man das reiten......

_________________
Image
com'n from east - and proud of it!
meine HP >>

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Falk
fullprofi
fullprofi





Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 937
Wohnort: Augustusburg



BeitragVerfasst am: 27.10.2011, 07:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Sony477 » hat folgendes geschrieben:
Hi!!

Also ...Stand der Dinge!!

Händler rührt sich weder auf Telefon noch auf Emailkontakt!

Kleine Püppi ist heute morgen von einem befreundeten Zweiradschrauber geholt worden! Nach ca. 1 Std. kam der erlösende Anruf...
Eine neue Batterie soll es sein und gut ist! Hoffe ich?!?! ;o))
Also Ladestrom ist da, kommt mir zwar ein wenig hoch vor mit knapp 16-17V, wenn sie auf mehr als 5000Umdrehungen kommt...im ruhigen Standgas hat sie umd die 13-14V....aber Schrauberfreund meint, das wäre ok...?!?!?!

Also, tief einatmen und freuen!! ;o))


Sollte 14 bis 16V bei 5kUmin und vorher voll geladener Batterie betragen.
Ich würde das ganze mit einer vollen Batterie im warmen Zustand noch einmal nachmessen.

_________________
Image
com'n from east - and proud of it!
meine HP >>

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Sony477
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 13.08.2011
Beiträge: 10


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2011, 12:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Batterie ist neu und ist voll geladen gewesen!!
Haben aber trotzedem zur Probe einige Stunden später nochmals geprüft und dann lag der Ladestrom bei weit über 17V bei 5kU/min!
Haben den Lima-Regler noch getauscht, den ich kurzfristig besorgt bekommen habe, und schwupps....Top Werte von knapp 14,6V Ladestrom!
Als meine Püppi läuft wieder und steht jetzt brav und trocken in der Garage und wird jetzt winterfertig gemacht! ;o))

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Honda CB1
Gast










BeitragVerfasst am: 29.10.2011, 19:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja hast recht, hatte das mit dem Spannungswert von der Lima verwechselt.

Ladespannung oben an der Batterie gemessen, sollte natürlich nicht höher als maximal 14,8 Volt sein.

Die Spannung der Lima im Standgas sollte um die 20 Volt betragen.

Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Das Honda CB-1 Forum (NC27, 400cc, CB1) Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
 
 Zeyz CB1 Seite  :: HONDA.DE  :: www.moto25.de