Honda CB-1 Forum, NC27, CB1, 400 Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Umbau Tacho - Chinaimport von Ebay...

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
MotoIngo
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 11.05.2009
Beiträge: 12


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 11:52    Umbau Tacho - Chinaimport von Ebay... Antworten mit ZitatNach oben

Hab mal meiner Frau was gegönnt und ihr aus der Bucht zu Weihnachten einen Tacho gefischt.

Neu- mit Kilometeranzeige!!!-
Kosten mit Versand und Zoll: ca. 150€...
Dauer dank Versand und Zoll- etwa 5 Wochen ......

Artikelnummer: 260753148350 für die Ebay-Suche


Als ich das Ding endlich in der Hand hatte, war ich erstmal positiv beeindruckt, gut verpackt, tadellos ohne Kratzer, 0 km, und eine echte km-Anzeige (inkl. km-Zähler und Tages-km-Zähler!)

Leider passt der Chrom-Look nicht zum Rest vom Motorrad, aber das Gehäuse muss man nicht übernehmen, das alte passt genausogut.

Dann folgt Stück für Stück Ernüchterung, Plug&Play ist anders...

- Der Kabelbaum ist leider nur beinahe identisch, einer der beiden Stecker ist statt mit original 6 nur mit 5 Kabeln belegt, dafür hängt ein Kabel (mit völlig anderer Kabelfarbe) extra mit anderem Stecker daneben.

Ich habe also den Original-Kabelbaum vom alten wieder genommen, nur die neuen Birnen umgesteckt

- Die Blechhalterung sitzt auf der Gabelbrücke etwas zu eng bei den Schraubenlöchern zusammen - also auch da die alte wieder umgesteckt.

- Der Drehzahlmesser funktioniert, die Einteilung stimmt auch. Bloß dass die Skala 1000 U/min weniger anzeigt und bei 12.500 (statt Original 13.500 U/min) der rote Bereich anfängt. Also hab ich auch hier den Alten wieder übernommen

- Aber das übelste ist die Temperaturanzeige! Meine Frau hätte fast den ADAC gerufen, so falsch geht das Teil! Bei 20 Grad und gemütlicher Autobahnfahrt, steigt die angebliche Temperatur fast über!!! den roten Bereich! Und das ohne das der Gebläsemotor anläuft!!!

Also, nochmal runter und vom originalen Tacho die Temp-Anzeige raus...

Fazit:

-Tacho läuft, Abweichung gering (150 km/h nach genauem Fahrradtacho - Anzeige 160 km/h)
- ein nachmittag Schrauberei, mit Probieren und Wiederumbauen zwei Nachmittage
- Neues Motorrad- aktuell keine 100km !!!

Wer Infos braucht - einfach Fragen, helfe gerne beim Umbau!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Tabaluga273
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 876


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 14:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

gut das Ich ihn nicht gekauft habe.. habe da auch lange drüber nachgedacht.. wußte aber vorher schon von der Abweichung der Geschwindikeit hier aus dem Forum.. deshalb habe Ich bei Mir nur die Blätter gewechselt.. sieht ne Ecke besser aus wie Original und geht noch genauso zuverläßig wie vorher.. für 24,95 ..
_________________
Gruß Andy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
masterx3695
amateur
amateur



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 11.04.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Herzebrock-Clarholz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 15:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi
die Abweichung der Geschwindigkeit könnte man doch mit einem größeren Ritzel wieder angleichen müsste doch eigendlich gehen!

MfG Micha

_________________
Im Leben kann man viele Wege gehn, doch am Ende wird uns einer bestimmt! M.B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dieter
mega-profi
mega-profi



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 04.09.2006
Beiträge: 3353
Wohnort: Hessen/Gießen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 15:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich denke mal die Abweichung erfolgt nicht linear dewegen wird das nicht funktionieren.

_________________
Gruß Dieter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
masterx3695
amateur
amateur



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 11.04.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Herzebrock-Clarholz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 15:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stimmt da könntest du Recht haben!
_________________
Im Leben kann man viele Wege gehn, doch am Ende wird uns einer bestimmt! M.B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Tabaluga273
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 876


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 15:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hmm Tachoblattwechsel meiner Meinung nach die Sinnvollste alternative wenn stören den die mls in der Entfernung solange die kmh Scala stimmt.. noch dazu übernimmt man den Originalen km stand der kleinen.. und das ganze für 24,95 plus ein wenig Arbeit
_________________
Gruß Andy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dieter
mega-profi
mega-profi



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 04.09.2006
Beiträge: 3353
Wohnort: Hessen/Gießen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 16:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
also ich bin mit meinem Fahrradtacho zufrieden.

_________________
Gruß Dieter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Herbert Mohrs
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 313
Wohnort: Düsseldorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 16:18    Tachoabweichung Antworten mit ZitatNach oben

Wenn ich jetzt keinen Denkfehler begehe, würde doch bei Verwendung eines größeren Ritzels vorn die Abweichung noch größer.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
masterx3695
amateur
amateur



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 11.04.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Herzebrock-Clarholz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 18:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi
also wenn das vordere Ritzel 1 Zahn größer ist würde sich normalerweise die Endgeschwindigkeit ändern (ca 7 Km/h mehr) da der Tacho direkt an der Antriebswelle abgefragt wird ändert sich (egal was man ändert Ritzel Kettenrad kleiner größer) nichts an der Tachoanzeige!

3 Zähne mehr oder weniger sind dann trotzdem (laut Tacho) ca. 190Km/h Vmax (wie bei der Originalübersetzung)!

Da das China Tacho also 10 Km/h mehr anzeigt (als wirklich ist) könnte man ihn vielleicht mit einem 16er oder 17er Ritzel anpassen!

Aber wie bereits von Dieter schon erwähnt wird die Abweichung am Tacho nicht linear verlaufen!

Also wird das wahrscheinlich nicht funktionieren!

MfG Micha

Ich hoffe jetzt habe ich keinen Denkfehler!!!

_________________
Im Leben kann man viele Wege gehn, doch am Ende wird uns einer bestimmt! M.B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Margie
mega-profi
mega-profi



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 04.09.2006
Beiträge: 2149
Wohnort: Schwäbisch Hall


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.04.2011, 22:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

150 euro für ein cockpit mit dem man nicht zufrieden ist und dann noch soviel umbau und frikelei... wobei man doch vom alten tacho fast alles übernommen hat, ausser dem tachoinnenleben.
ich bin auch mit meinen tauschtachoscheiben voll zufrieden Smile
wesentlich günstiger und viel weniger arbeit. und man kann das design auch noch beeinflussen.

_________________
NOTVERKAUF: CB-1 EZ.94, 2. Hand, 8.600 mls, frisch TÜV, neue Reifen, neuer Kettenkit, Stahlflex, BSM Auspuff, TOP zustand, VB 750€
klick hier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer    
Tabaluga273
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 876


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2011, 05:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

für Mich war auch ein Grund den Original Tacho zu behalten.. SOLLTE ( was ich nicht so schnell glaube ) die kleine mal weggehen kann Ich sagen km stand ist Originaltache es wurden nur Tachoblätter getauscht wegen kmh Anzeige.. gehe aber davon aus das Sie Alt ( noch älter ) wird bei Mir..
_________________
Gruß Andy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
donvanvliet66
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 13.08.2012
Beiträge: 12
Wohnort: BW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2013, 22:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

... leider heute erst gelesen und gestern bei ebay zugeschlagen,
weil das Teil sieht gut aus !
Moped wird weil Lack eh am Ende und div. Beulen vorhanden, in Schwarz
glänzend Lackiert.
Sollte Chrom gut zu passen !
Mit dem 12,500 U/min max des Drehzahlmessers kann ich leben,
den evt. Rest sollte man ggf. hinbekommen.
So wie ich das sehe, hängt kein einzelnes Kabel mehr herum,
und das Teil kostet z.Z. nur noch smarte 85,- Euronen.
Was solls, einen Versuch ist es mir wert !

MfG
Mathias

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
donvanvliet66
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 13.08.2012
Beiträge: 12
Wohnort: BW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.07.2013, 19:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

... leider doch NIX !!
Machte zwar einen guten wertigen Eindruck (s.o.) und
die Stecker passten mittlerweile auch 1:1 .

Aber nachdem ich den Zündschlüssel drehte, brannte auch nach mehreren Versuchen sofort die
Sicherung permanent durch.
Irgendwas stimmt mit dem elektr. Drehzahlmesser nicht, nachdem der zugehörige weise
Stecker gezogen wurde bleibt die Sicherung intakt.
Anfänglich brannten auch noch die kontroll-Lampen für Öl etc. (roter Stecker)
Nachdem diese dann ebenfalls versagten und der Anlasser (!) trotz voller Batterie nur
noch müde drehte, wurde dieser Schrott schnell wieder demontiert.
Der Anschluss für die Tachowelle hat auch noch einen anderen (ungünstigen) Winkel .
Mit der alten originalen Tacho/Dzm. Kombination funktioniert danach ALLES wieder normal und der Starter dreht
fröhlich den Motor durch , man lernt nie aus ! (evt. dazu)
Verblüffend ist auch , das an den Ding nichts verbrannt richt.
Keine Ahnung was da zusammengeschustert wurde, werde evt. das Chrom Gehäuse
verwenden und neue Zifferblätter bestellen.
Nie wieder so was komplexes, passend für XY aus China !

Finger weg !

MfG

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
xXHETZERXx
amateur
amateur



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 18.11.2012
Beiträge: 129


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2013, 05:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

[quote="donvanvliet66"]... leider heute erst gelesen und gestern bei ebay zugeschlagen,
weil das Teil sieht gut aus !
Moped wird weil Lack eh am Ende und div. Beulen vorhanden, in Schwarz
glänzend Lackiert.


wenn das klein Lacker mach dann such dir ne andere Farbe aus.
Bei Schwarz siehst du jede Beule und kleine Delle wenn die Vorarbeit nicht 100% ist.

MfG Marco

_________________
Diskutiere nie mit jemandem, der 6 Gläser Vorsprung hat!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
donvanvliet66
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 13.08.2012
Beiträge: 12
Wohnort: BW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2013, 17:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

[quote="xXHETZERXx"]


wenn das klein Lacker mach dann such dir ne andere Farbe aus.
Bei Schwarz siehst du jede Beule und kleine Delle wenn die Vorarbeit nicht 100% ist.
MfG Marco[/quote]

... zu spät, Lack schon 14 Tage trocken. Schwarz nebst Chrom war bei
uns schon immer ganz vorn, verdiente das tägl. Brot Brot u.a.
als Lacker. (vorm. Lackierer)
Das mit dem Dellen etc. stimmt natürlich,
ist mir wegen den total schlechten Zustand sämtlicher Anbauteile auch
nur zu 88.5% gelungen,
passt schon.

MfG
Mathias

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Das Honda CB-1 Forum (NC27, 400cc, CB1)



Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
 
 Zeyz CB1 Seite  :: HONDA.DE  :: www.moto25.de