Honda CB-1 Forum, NC27, CB1, 400 Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Honda CB1 400 springt nicht an

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Aleydis
newbie
newbie





Anmeldungsdatum: 02.07.2014
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 19:12    Honda CB1 400 springt nicht an Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

ich komme mit einem Problem meiner Honda CB1 400 von 1991. Und zwar stand sie jetzt ca einen Monat in der Garage, lief davor gut und hatte auch gerade einen (teuren) Gesamtcheck samt TÜV hinter sich.
Sprit ist mir letztens ausgegangen, sie sprang also deshalb nicht an, so dass ich gerade neuen gefüllt habe und dachte jetzt liefe es.
Es kommt aber nur ein ärmliches Geräusch, das normale Anlasser geräusch ebbt langsam ab. Lichter funktionieren alle, Batterie kann es auch nicht sein. ich hab mal die rechte Vekleidung über der "FUSE" abgemacht und den 30A Stecker nochmal raus und wieder rein gemacht aber nichts passiert.
Wenn ich versuche anzulassen, ebbt das normale Geräsuch langsam ab und ein lautes, schnelles Knattern kommt, ausgehend von der kleinen "Steckerbox" (man verzeihe mir mein fachliches Wissen), also die Box neben der schwarzen FUSE Box, wo auch der kleine 30A stecker drin ist. Sie vibriert stark aber nichts passiert. Die Kabel sehen alle in ordnung aus, nichts angebissen oder ähnliches.
Das Foto zeigt das teil, welches vibriert und das Knattern macht.
Hat jemand eine Vermutung? Welche Infos braucht ihr noch vielleicht?
Vielen Dank schonmal für die Hilfe Smile
LG Valerie

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
DK
semiprofi
semiprofi



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 01.12.2012
Beiträge: 294
Wohnort: Gelsenkirchen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.07.2014, 22:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Aleydis,

du bist neu hier, da will ich mich kurz vorstellen.
Ich heiße Dieter und wohne im Herzen des Ruhrgebiets.
Motorrad fahre ich schon seit ich 16 bin. Basteln tue ich auch seit dem. Mittlerweile kann man sogar von "reparieren" sprechen.
Gern geschehen, die kurze Vorstellung, die mich keine zwei Minuten meiner wertlosen Zeit gekostet hat. Geschah aus Respekt und Wertschätzung, denn du möchtest doch wissen, mit wem du es zu tun hast, wenn ich dir schon helfen darf.

Zu deinem Problem: Wenn du ein Vielfachmessgerät besitzt, miss mal die Batteriespannung. Wenn die unter 12,5 Volt bei ausgeschalteter Zündung liegt, ist die Batterie leer.
Dann knattert dein Anlassrelais beim Anlassversuch, weil bei jedem Durchschalten des Stroms zum Anlasser die Spannung derart zusammenbricht, dass das Relais abfällt (trennt).

Abhilfe: Batterie laden. Am besten mit einem elektronischen Ladegerät für Motorradbatterien.

Grüße - DK

_________________
Wenn ich falsch liege, bitte bescheid sagen!
Sonst glaube ich noch morgen, was ich heute schrieb.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Herbert Mohrs
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 313
Wohnort: Düsseldorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2014, 13:54    CB 1 ebbt ab... Antworten mit ZitatNach oben

Bei der Fehlersuche mit vielen notwendigen Startversuchen fand ich immer eine mitangeklemmte Autobatterie hilfreich.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Das Honda CB-1 Forum (NC27, 400cc, CB1) Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
 
 Zeyz CB1 Seite  :: HONDA.DE  :: www.moto25.de