Honda CB-1 Forum, NC27, CB1, 400 Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 aufpoppende Schlaglöcher ...

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
joybiker
semiprofi
semiprofi



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 291
Wohnort: ganz weit im Westen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.01.2014, 17:25    aufpoppende Schlaglöcher ... Antworten mit ZitatNach oben

Neues fahrintensives Jahr!
War Neujahr, nach etwas längerer Abstinenz, sprich: Unlustgefühlen, mit der CB1 in Richtung "Ring" (Nürburgring) gestartet.Wie immer sprang die "Kleine" relativ problemlos an, blubberte erst auf drei-dann-vier Zylindern vor sich hin.Wenn die Dinger mehr als zwei Wochen nicht in Betrieb waren, zumindest in der kalten Jahreszeit, brauchen sie immer ein wenig mehr Zeit, um "rund" zu drehen.Die ersten 20 miles waren erfreulich; trockene Straße, wenig Wind, wenig Verkehr.Mittags war ich, eigentlich etwas spät für eine Tour, gestartet.Wie so häufig, und daher nicht anders erwartet, fing es allmählich zu regnen an, der Wind wurde stark böig und das Fahrgefühl wurde weniger "freudig"... Da sich der Horizont verdunkelte und ich nicht dazu neige, wegen so'n bischen Regen beizudrehen, plante doch zumindest bis zum Ring zu kommen, drehte ich den Gashahn weiter auf.War zwar nicht ganz "regelkonform"... aber immerhin, die "Freunde und Helfer-Fraktion" ist z.Z. (noch) im Bau..ähhh, ungewolltes Wortspiel.In den Eifeldörfern wurde u n b e d i n g t l a n g s a m getourt.Irgendwo 40 Km vor dem Ring signalisierte so'n jüngerer PKW Fahrer (schnitt dauernd die Kurven..) vor mir: "...bäh, dir untermotorisierten Motorraddeppen zeig ich mal - und meinem Sweethard ebenfalls, wo der Hammer hängt.." Nööh-tus'te nich..." No problem, husch war ich an 'ner geeigneten Stelle an dem vorbei, und schon wurde der sehr klein im Rückspiegel.Die Restdistanz fuhr ich dann "gesittet" - wie sich zeigen sollte: Mit vorausahnender Vorsicht!

Denn: in einer langgezogenen S Kurve fuhr ich, keinerlei sonstige Fahrzeuge in Sicht, über den Mittelstreifen und urplötzlich geriet die ganze Maschine über die Querachse ins Schlingern... MANN das war hübsch-hässlich , konnte mit äußerster Coolness, die Fuhre abfangen und zurück in die Spur bringen.Was war daaas dennn ?! Grund war: nicht etwa die weißen Mittelmarkierungen, nee, nee, da mucken die Michelin kaum, aber: z w i s c h e n den Markierungen, kaum sichtbar, hatten sich mit Bitumen geflickte (ausgegossene schmale Risse) bis zu zwei Zentimeter hochgeschoben... klar, der Straßenbelag "arbeitet" bei der Kälte/Hitze...und die vielen Autoreifen die zwischenzeitlich darüber geholpert waren, hatten diese ausgebesserten Fahrbahndefekte, poliert...
Also, Leute, unverhofft kommt oft! V O R S I C H T auf "unseren Straßen" - so viele Flickenteppiche wie in den letzten 5 Jahren, habe ich, zumindest hier bei uns in NRW, noch nie vorher gesehen ... bzw. "gefühlt".
Also, mit der kleinen Geradwegfederung ADLER wär ich in der selben Situation in der Leitplanke gelandet.Wie viele "ungeklärte" Motorradunfälle mögen wohl auf solche Fahrbahnflicken, zurückzuführen sein ? Im offiziellen Polizeibericht steht dann zumeist: "...Unfallursache war die überhöhte Geschwindigkeit des Motorrad(rasers).." basta und so wird's dann in der Unfallstatistik der Verkehrsminister abgehakt!
Hat jemand ähnliches in letzter Zeit erlebt ?

Gruß an A L L E im forum J. so long Anmerkung: nicht mal e i n (1) weiterer Motorradfahrer war "on the road"
Hab ich was verpasst ?... ham wa Fußball WM zur Zeit ??
cat cat

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
DK
semiprofi
semiprofi



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 01.12.2012
Beiträge: 294
Wohnort: Gelsenkirchen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.01.2014, 07:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Joybiker, du hart Gesottener!

Was mich von Zusatzschräglagen abhält, sind die übertankten Diesel-PKW. Kaum fällt der Dieselpreis auf 1,31,9, dann machen die Jungs hier randvoll. Den Erfolg findet man auf der Straße in Form von Tropfenspuren.

Du hast deine geflickte Vulkaneifel, ich meine gedankenlosen Geizhälse. Beides kann übel ausgehen.

Grüße und ein gutes Neues Jahr - DK

_________________
Wenn ich falsch liege, bitte bescheid sagen!
Sonst glaube ich noch morgen, was ich heute schrieb.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Das Honda CB-1 Forum (NC27, 400cc, CB1) Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
 
 Zeyz CB1 Seite  :: HONDA.DE  :: www.moto25.de