Honda CB-1 Forum, NC27, CB1, 400 Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vorwärtskommen im Stau

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Joerg_LM
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 850


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.09.2006, 19:47    Vorwärtskommen im Stau Antworten mit ZitatNach oben

Ein Kollege in einem anderen Forum hat interessante Gedanken gepostet.

Sagt mal euere Meinung

Gruß Jörg


Zitat:
Hallo K-ollegen,
beim stöbern in einem allgemeinen Forum fand ich einen Fred über das vorwärtskommen im Stau. (Hatten wir ja hier schon mal)

Das Neue ist folgendes Rechenexempel:

Rechtsüberholen lohnt sich wieder.
>
> Wieder mal über 'Linkspenner' auf der Autobahn geärgert?
> Seit der neuen "Dränglervorschrift":
>
> Drängeln:
> 250 EUR und 4 Punkte und 3 Monate Fahrverbot ! ! !
> sollte man lieber gleich rechts überholen:
>
> Rechts überholen:
> 50 EUR und 3 Punkte (200 EUR + 1 Punkt gespart!)
> Einen weiteren Punkt sparen kann man sogar noch, wenn man statt der
> rechten Spur gleich die Standspur benutzt:
> Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens:
> 50 EUR und 2 Punkte
>
>Fazit:
>Niemanden bedrängt, nicht aufgeregt (Nerven geschont...),
> sehr schnell vorangekommen und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart.
>
>ABER!! -- Das geht noch viel billiger und effektiver!
>
>Kauf dir ein Blaulicht und ein Martinshorn,
>gebrauche dasselbe und du kannst dir deinen Fahrstreifen aussuchen,
>der freigemacht werden soll.
>Die Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet
>läppische 20 Euro!!! Steht so im § 38 StVO geschrieben.
>
>Also 230 Euro gespart und - K E I N E - Punkte !!!
>
>Manchmal ist die Gesetzgebung wirklich widersinnig.....

>Kann Jemand dieses bestätigen??

>Danke für die Meinungen.

>Grüsse

>Gerhard

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Falk
fullprofi
fullprofi





Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 937
Wohnort: Augustusburg



BeitragVerfasst am: 14.09.2006, 07:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Dazu kommt aber noch schnell Amtsanmasung...
_________________
Image
com'n from east - and proud of it!
meine HP >>

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
rleonhard
newbie
newbie



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Weilrod, HG


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.02.2007, 01:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...das iss ja hammergeil!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer    
Repsolmandy
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 795
Wohnort: Netzschkau


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2007, 12:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

nicht schlecht
_________________
Liebe grüße, Mandy


Fährste quer triffste mehr!Smile

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerICQ-Nummer    
rolf
amateur
amateur



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.09.2006
Beiträge: 112


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.10.2008, 17:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

frage wie und wo befestige ich blaulicht und martinshorn an einer cb1?
gibt es irgendwo eine sammelbestellung für martinshörner und blaulichter?
bin (fast) neu hier...
daher frag ich mal...

ein provida fahrzeug hatte mich vor 1,5 jahren genöitgt
und mir etwas aufgebrummt...
nämlich 40km/h.....
das war mit der cb1
lappen behalten.
gepflegtes joggen mit der gixxe auf der Landstrasse bewegt sich bereich
160-230km/h je nach sichtweite.
mit der gixxe wäre mir das nicht passiert.
fazit: ich war mit der cb1 einfach zu langsam unterwegs.
mit dem auto sollte man wirklich eine vollbremsung machen, wenn
einer bzw. DIE so dicht auffahren.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
helen
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 23.07.2007
Beiträge: 841
Wohnort: Saarland MZG


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.10.2008, 21:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich werde auch eine Vollbremsung machen mit dem Auto, vor Schreck, wenn mir ein Auto zu dicht auffährt und dann plötzlich ein Schild mit mit der Geschwindigkeitsbeschränkung auftaucht. mit Anhängekupplung noch geiler!

Mit dem Motorrad schau ich immer welches Motorrad hinter mir fährt! Dunkel, BMW, Verkeidung, Koffer = Verdächtig!!!

_________________
Gruss Helen
-------------------------------------------------------------------------
Das Geheimnis größter Fruchtbarkeit und Daseinsfreude lautet:
Lebe gefährlich! Wink
(Nitzsche)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
erni1963
fullprofi
fullprofi



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 687


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.08.2009, 11:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das mit dem Blaulicht ist ne klasse idee
wenn das schule macht könnte daraus ne marktlücke entstehen
bei den gesetzen ist immer irgend ein § der das ganze ausschließt
immer nach dem motto " es lebe der deutsche rechtsstaat"
ich bin letztens durch einen 20 km stau gefahren sogar an einer kolonne
polizeifahrzeuge vorbei .das ist doch alles kein problem solange es gesittet passiert
ach und übrigens ist das kein überholen sondern aneinander vorbeifahren

_________________
Weiter viel Spass beim CB1-Fahren
Gruß Erni

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Das Honda CB-1 Forum (NC27, 400cc, CB1) Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
 
 Zeyz CB1 Seite  :: HONDA.DE  :: www.moto25.de